Seelsorge für mich - Seelsorge für meinen Mitmenschen

8 Schulungseinheiten in der Zeit vom 9. Januar bis 12. Juni 2019, jeweils Mittwoch Abend von 20.00 - 21.45 Uhr

 

Seelsorge beinhaltet Sorge für die Seele. Sie hat immer den ganzen Menschen im  Blick. Seelsorge ist Teil des Missionsbefehles – nämlich Menschen zu Christus zu führen und sie in ihrer Entwicklung und Reifung als Christen zu begleiten („zu Jünger machen“).
Dies soll mit einem aufmerksamen Blick auf Hindernisse, Blockaden und Fehlprägungen in ihren Biografien und aktuellen Lebenssituationen, aber auch durch das Fördern der Begabungen geschehen. So wird mit der Seele sorgsam umgegangen.
Das Ziel der persönlichen Seelsorge für sich und für den Mitmenschen:
Strebt Heil und Heilung an.
Will zur Gesundung beitragen wie auch  Glaubens- und Lebenshilfe geben.
Meine geistlichen Zugänge besser kennen lernen.
... und noch vieles mehr!

Referentin: Ruth Mayer, Christliche Seelsorgerin mit eigener Praxis

Wer: Alle, die sich persönlich wie auch im Umgang mit den Mitmenschen besser verstehen lernen möchten.

Wann: 8 Schulungseinheiten - Mittwoch, 9. + 30. Jan.; 20. Febr.; 13. März; 3. April; 1. + 22. Mai und 12. Juni 2019, jeweils von 20.00 – 21.45 Uhr

Wo: Cafeteria der Pfimi Thun

Bei Interesse, bitte  bis 31. Dezember 2018 im Sekretariat anmelden.

Pfimi Thun, Frutigenstrasse 45, 3600 Thun
Tel. 033 225 26 60; info@pfimi-thun.ch