Aktuelle Lage

aktualisiert am 23.10.2020

Die verschärften Massnahmen im Kanton Bern betreffen auch unser Gemeindeleben. Ab Samstag, 24.Oktober 2020, sind keine öffentlichen sowie keine privaten Veranstaltungen mehr erlaubt mit mehr als 15 Personen. Somit sind viele unserer Angebote eingeschränkt. Konkret heisst dies für uns:

Gottesdienste: wir machen Livestream-Gottesdienste. Jeweils am Sonntag um 10 Uhr gibt es eine Liveschaltung in die Pfimi Thun, der man via YouTube beiwohnen kann. Hier ist unser Kanal. Lasst uns weiterhin gemeinsam Gott ehren!

Kleingruppen: können stattfinden, sofern weniger als 15 Personen daran teilnehmen und das bisherige Schutzkonzept (Abstand / Handhygiene) eingehalten wird.

come2praise (vom 27.09.2020): findet nicht statt.

Basar (vom 31.10.2020): findet nicht statt.

Gebetstreffen: können stattfinden, da in aller Regel weniger als 15 Personen daran teilnehmen. Die bisherigen Massnahmen gelten auch weiterhin. Wer gerne von zu Hause aus mitbeten möchte, kann das Gebetsblatt mit aktuellen Anliegen via Mail empfangen. Interessierte melden sich via info@pfimi-thun.ch

Kafi Lüchtturm: bleibt weiterhin jeden Mittwoch geöffnet unter Einhaltung des geltenden Konzeptes für Restaurationsbetriebe (Registrationspflicht / max. 4 Personen pro Tisch).

MuKi-Singen: findet bis auf Weiters nicht statt.

Royal Rangers: findet bis auf Weiteres nicht statt.

Unti: Der Unti vom 25.10. findet nicht statt. Die weiteren Termine sind noch offen.

Jugi: Treffen in den Jüngerschaftsgruppen sind unter Einhaltung der geltenden Hygieneregeln weiterhin möglich. Treffen für die ganze Jugi können bis auf Weiteres nicht stattfinden. Die Teilnehmenden werden über die üblichen Kanäle informiert.

Von Frau zu Frau (vom 19.11.2020): findet nicht statt.

Registration für weitere pfimi news

Wir planen in Zukunft Informationen grafisch ansprechend via Mailchimp zu versenden. Dafür brauchen wir dein Einverständnis, dass wir dir solche Mails senden dürfen.

Dazu musst du das untenstehende Formular ausfüllen und dich damit registrieren. Falls du die Infos nicht mehr möchtest, kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Registration pfimi news

* indicates required